Schreibtisch und BettWohn-Schlafraum
Atelierhaus Tannenweg - Atelier 3
Hôte : Daniela
Daniela est l'hôte.
1 voyageur
Studio
1 lit
1 salle de bain
1 voyageur
Studio
1 lit
1 salle de bain
Veuillez entrer le nombre d'adultes.
Adultes
1
Veuillez entrer le nombre d'enfants.
Enfants
De 2 à 12 ans
0
Veuillez entrer le nombre de bébés.
Bébés
- de 2 ans
0
1 voyageur au maximum. Les bébés ne sont pas pris en compte dans le nombre de voyageurs.
Vous ne serez débité que si vous confirmez

Wir bieten in unserem Atelierhaus im Tannenweg Unterkunftsmöglichkeiten in drei Gästeateliers für Künstler, Kreative und Worpswede Urlauber.

Le logement

Atelierhaus Tannenweg

Wir bieten in unserem Atelierhaus im Tannenweg Unterkunftsmöglichkeiten in drei Gästeateliers bzw. Ferienappartements für Künstler, Kreative und Worpswede Urlauber. Die kleinen Ateliers sind für ein bis zwei Personen geeignet. Wir freuen besonders auf Gäste, die selbst kreativ sein möchten. Wenn Sie einen künstlerischen Kurs belegen möchten, bietet der Ort dafür verschiedene Möglichkeiten. Bitte sprechen Sie uns gerne an.

Die Wohnungen eignen sich aber auch, um einfach nur Urlaub zu machen und den Ort und die Landschaft zu entdecken. Wir begleiten Sie gerne durch den Ort und in die Landschaft des Teufelsmoors. Fragen Sie nach unseren Führungen und Vorträgen.

Das 15 qm große Gartenatelier mit einer im Außenbereich angelegten kleinen Terrasse, direkt an einem kleinen Gartenteich, eignet sich besonders für Künstler und Kreative. Es hat eine Kochnische mit Zweiplattenherd und Kühlschrank, eine Duschbad/WC und große Fenster nach Norden. In dem Raum gibt es ein Bett für eine Person, Besuch kann auch mal in der "Schublade" übernachten. Eine Staffelei kann im Hause geliehen werden.

Nichtraucher, separater Eingang, Sat-Fernseher, Radiowecker, WLAN, Haartrockner, Kühlschrank, Kühlfach, Zweiplattenherd, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster, Mikrowelle auf Anfrage, Parkplatz, Terrasse.

Buchbar ab drei Übernachtungen

Accès des voyageurs

- Eigener Eingang
- Getränkeangebot im Foyer
- WLAN
- Wohn-Schlafraum, kleine Küchenzeile, Duschbad
- kleine Terrasse

Échanges avec les voyageurs

Wir freuen besonders auf Gäste, die selbst kreativ sein möchten. Wenn Sie einen künstlerischen Kurs belegen möchten, bietet der Ort dafür verschiedene Möglichkeiten. Bitte sprechen Sie uns gerne an.

Die Wohnungen eignen sich aber auch, um einfach nur Urlaub zu machen und den Ort und die Landschaft zu entdecken. Wir begleiten Sie gerne durch den Ort und in die Landschaft des Teufelsmoors. Fragen Sie nach unseren Führungen und Vorträgen.

Autres remarques

Zusätzlich buchbar: Hauspauschale ZU GAST BEI FAMILIE VOGELER

Erleben Sie Worpswede als Gast der Familie Vogeler. Sie übernachten im Atelierhaus Tannenweg, einem Haus, in dem die Kunst im Mittelpunkt des Lebens steht. Drei kleine Ateliers, dieals Ferienwohnungen ausgestattet sind, bieten angenehmen Komfort für Ihren Worpswede Aufenthalt.

Am Anreisetag wird Daniela Platz, Urenkelin von Martha und Heinrich Vogeler, Sie in ihrem Haus zu einem gemütlichen Abendessen begrüßen und aus dem Leben ihrer Künstlerfamilie erzählen. Paula Modersohn-Becker, Otto Modersohn, Clara Rilke-Westhoff und Rainer Maria Rilke zählten zum engsten Freundeskreis.

Am nächsten Tag entdecken Sie auf einer Führung die verschwiegenen Winkel des Künstlerdorfs mit seinen zahlreichen Museen, Galerien und anderen Sehenswürdigkeiten. Ein Museumsbesuch ist eingeschlossen. Am Nachmittag wandern Sie mit Daniela Platz in das Teufelsmoor und erhalten eine Einführung in die Geschichte dieser einzigartigen Landschaft. Zum Abschluss sind Sie zu einem 3-Gänge Menü im Künstlerzimmer eines Worpsweder Restaurants eingeladen.

Am dritten Tag können Sie mit der Worpswede Museumskarte das Vogeler Museum Barkenhoff, die Worpsweder Kunsthalle, die Große Kunstschau und/oder das Haus im Schluh besichtigen. In den Dauerausstellungen finden Sie eine Vielzahl von Kunstwerken aus der Gründungszeit der Künstlerkolonie. In den Sonderausstellungen werden Aspekte der neueren Kunstgeschichte Worpswedes oder überregionale Bezüge präsentiert.

Im Preis enthalten:
- 3 Übernachtungen in Ferienwohnung
- 1 Abendessen im Atelierhaus mit Einführung durch Daniela Platz
- Führung Künstlerdorf Worpswede 2 Std.
- Führung ins Teufelsmoor 2 Std. (bitte Gummistiefel mitbringen)
- 3-Gänge Menü in Worpsweder Restaurant
- Eintrittskarte für vier Worpsweder Museen

Zu buchen ab zwei Personen in einer Wohneinheit.

Preis auf Anfrage


Équipements
Parking gratuit sur place
Cuisine
Internet sans fil
Télévision

Prix
Réduction à la semaine : 20%
Communiquez toujours via Airbnb
Pour protéger votre paiement, ne transférez jamais d'argent et n'établissez pas de contact en dehors du site ou de l'application Airbnb.
En savoir plus

Règlement intérieur
L'entrée dans les lieux se fait à partir de 15:00
Départ avant 11:00

Bitte nicht in der Wohnung rauchen.
Das Mitbringen von Tieren ist nicht erlaubt.


Annulations

Dispositif de sécurité
Détecteur de fumée
Extincteur

Disponibilité
Séjour de 3 nuits minimum

Aucun commentaire (pour l'instant)

Cet hôte a 14 commentaires pour d'autres propriétés.

Voir d'autres commentaires
Worpswede, AllemagneMembre depuis septembre 2014
Profil utilisateur de Daniela

Als Urenkelin Martha und Heinrich Vogeler wuchs ich mit den Erzählungen über die Künstler und Künstlerinnen des Künstlerdorfes Worpswede auf. Nach meiner Ausbildung zur Dipl. Ingenieurin für Architektur in Bremen kehrte ich 1990 nach Worpswede zurück und begann im familiär geführten Museum Haus im Schluh in der Leitung zu arbeiten. Parallel studierte ich Kulturwissenschaften, Kunstgeschichte und Philosophie an der Uni Bremen. Von 1993 bis 2013 leitete ich das Gästehaus "Haus Tulipan im Schluh" und die alte "Pension im Haus im Schluh". Von 2003 bis 2014 war ich Geschäftsführerin der Heinrich Vogeler Stiftung Haus im Schluh.

Mit meinem Mann Jost Wischnewski gründete ich das Atelierhaus Tannenweg, in dem wir drei Ateliers/Ferienwohnungen anbieten und auch zu Künstlergesprächen einladen. Außerdem biete ich Gästeführungen, Vorträge und Seminare zur Worpsweder Kunst an. Besonders gerne berichte ich dabei natürlich über meine Großeltern Martha und Heinrich Vogeler.

Langues : Deutsch, English, Italiano
Taux de réponse : 100%
Délai de réponse : Quelques heures

Le quartier

Logements similaires