Aller directement au contenu

Les meilleures recommandations des habitants

Des sites touristiques aux trésors cachés, découvrez ce qui fait la particularité de cette ville avec l'aide des habitants qui la connaissent le mieux.

Travel Agency
“Wir liegen am Ostrand des Nationalparks, aber mit einigen der schönsten Zugängen dazu - über das S-charl Tal zum Beispiel ... aber auch viele andere Wanderrouten - immerhin ist der fast 180 km² gross..”
  • Recommandé par 15 habitants
Bus Station
“Inhaber des Schlosses ist seit nicht allzu langer Zeit der Künstler Not Vital und dementsprechend werden viele Werke von ihm dort ausgestellt.”
  • Recommandé par 6 habitants
Bus Station
“Das «Bogn Engiadina» in Scuol bietet Ihnen Erholung und Entspannung – und dies inmitten der traumhaften Unterengadiner Bergwelt. Bei uns baden Sie in reinem Mineralwasser. Zur Auswahl stehen sechs Innen- und Aussenbäder mit Massagedüsen, Sprudel, Wasserfällen und einem Strömungskanal sowie ein Solebecken. Ein vielseitiges Wellness- und Therapieangebot ergänzt das Badevergnügen und sorgt für zusätzliches Wohlbefinden. Abschalten, loslassen und träumen können Sie wahlweise draussen auf der Liegewiese oder drinnen im Ruheraum «Könz», wo ein Kaminfeuer für eine warme und heimelige Atmosphäre sorgt. Willkommen in Scuol, willkommen im «Bogn Engiadina»! ”
  • Recommandé par 7 habitants
Establishment
“Wellness im wahrsten Sinnes des Wortes, 5 verschieden Becken mit drei verschiedenen Mineralwasser gefüllt, laden zum Verweilen ein. Dazu gibt es eine einmalige Saunalandschaft mit wunderbarem Aussenbereich. Wem das noch nicht genügt - ein Römisch Irisches Bad Ritual kann zu einem Aufpreis hinzu gebucht werden.”
  • Recommandé par 6 habitants
Transit Station
“Die Motta Naluns ist ein 2'142 Meter hohes Aussichtsplateau im Silvrettagebirge oberhalb von Scuol. ”
  • Recommandé par 4 habitants
Establishment
“gemütlich, einladend & sehr beliebt unter den Einheimischen (befindet sich oberhalb des Stradun)”
  • Recommandé par 2 habitants
Restaurant
“Sehr gediegene Bar mit schöner Aussicht im klassischen Berghotel Belvédère, wo gelegentlich auch Jazz gespielt wird.”
  • Recommandé par 4 habitants
Centre commercial
“Sommerurlaub in Ardez / Scuol im Engadine in Graubünden vieles ist möglich Wandern, Radfahren, Schwimmen, Rafting und vieles mehr.”
  • Recommandé par 3 habitants
Restaurant
  • Recommandé par 2 habitants
Amusement Park
  • Recommandé par 1 habitant
Bus Station
“Das malerische Dorf Guarda ist die Heimat des berühmten Schellenursli aus dem Kinderbuch von Selina Chönz und Alois Carigiet.”
  • Recommandé par 2 habitants
Bar
  • Recommandé par 1 habitant
Natural Feature
  • Recommandé par 1 habitant
Store
  • Recommandé par 1 habitant
Plaza
“Sents bekannteste Sprösslinge haben es zu Weltruhm gebracht, und sind doch alle früher oder später wieder zurückgekehrt. Die Dorfchronik und die Architektur sprechen Bände über die Auswandererzeit. Bis heute ist das ehemals grösste Unterengadiner Dorf dennoch ein Musterbeispiel der Rätoromanischen Kultur geblieben. Diese ist überall sicht-, hör- und spürbar – auch am Gaumen. Traditionelles Käser-, Metzger- und Zuckerbäckerhandwerk dominiert die belebten Gassen. Die Landschaft zwischen Val Sinestra und Val d’Uina ist mal lieblich, mal dramatisch und bei Wanderern und Bikern gleichermassen beliebt – und sie verführt ihren Betrachter! Wer Sent erst einmal kennen lernt, versteht dass jeden einzelnen Rückkehrer.”
  • Recommandé par 1 habitant